Berichte über die BIWO im "Neuen Wiesentboten"

Mitgliederversammlung der BIWO am 14.10.2020 im Sportheim in Gosberg

Uta Dix als eine der beiden stellvertretenden Vorsitzenden der BIWO moderierte die Versammlung. Sie begann mit einem Rückblick auf die Demo am 6.9.2020 und dankte vor allem der Jungen BIWO für die Planung und Organisation, sowie dem Fotografen und Dunja, die das Ereignis in der Website (bi-wiesenttal.de) lebendig hält.

Pinzberg: Gegen die Betonierung des Wiesenttals – Demonstration gegen die Ostspange

Um dies der Bevölkerung wieder ins Bewusstsein zu bringen, veranstalteten die jungen Aktiven der BIWO die diesjährige Demonstration. Alfons Eger, der geschäftsführende Vorsitzende der BIWO, unterstrich die negativen Folgen, welche das Projekt auf die Landschaft haben wird.

Traditionelle Wiesenttal-Demo zum Schutz der Natur

findet wieder ein Demonstrationszug samt Kundgebung im Wiesenttal statt, welcher wie immer von der BIWO organisiert wird. Die BIWO (Bürgerinitiative pro Wiesenttal ohne Ostspange) ist eine Vereinigung von engagierten Bürgern, dessen primäres Ziel die Verhinderung des Baus der B470 durchs Wiesenttal ist.

Bericht von der Mitgliederversammlung der BIWO in Wiesenthau

Uta Dix als eine der beiden stellvertretenden Vorsitzenden der BIWO moderierte die Versammlung am 22.7.2020 in der Bahnhofsgaststätte Wiesenthau, zu der sie ca. Die Tagesordnung umfasste 5 Punkte, die die weiteren Notwendigkeiten, Aufgabenverteilungen und Aktionen der BIWO in der nächsten Zeit beinhalteten.

Bürgerinitiative pro Wiesenttal ohne Ostspange (BIWO) verschiebt ihre Jahreshauptversammlung

Der Tod des Vorsitzenden der BIWO Heinrich Kattenbeck hat glcich mehrere Lücken gerissen, da er als Allroundgenie viele Aufgaben ausgefüllt hatte.

Mitgliederversammlung der BIWO (Bürgerinitiative pro Wiesenttal ohne Ostspange)

Bei der gut besuchten Mitgliederversammlung der BIWO (Bürgerinitiative pro Wiesenttal ohne Ostspange) am 6.2.2020 im Nebenzimmer Gasthaus zur Eisenbahn, Wiesenthau, begrüßte der Vorsitzende Heinrich Kattenbeck und verwies auf die bevorstehende Kommunalwahl, bei der auch viele Kandidaten aus der BIWO antreten.

Forchheimer Kreis-FDP stellt Kandidatenliste auf

Der passionierte Jäger bewirtschaftet das Jagdrevier Wiesenthau, war Mitglied im Vorstand der Bürgerinitiative pro Wiesenttal (BIWO) und sitzt dem Fischereiverein Gosberger Wehr e.V.

Bürgerinitiative pro Wiesenttal ohne Ostspange verschiebt Mitgliederversammlung

Wiesenthau: Wegen Terminüberschneidungen muss die Mitglieder-Jahresabschlussversammlung der BIWO (Bürgerinitiative pro Wiesenttal ohne Ostspange) auf Mittwoch, 11. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem: Verhalten der BIWO zur Kommunalwahl am 15.

2000 Stimmen für das Bürgerbegehren „Rettet das Vordere Wiesenttal“

...erforderliche Anzahl an Unterschriften Foto: Georg Schütz Mit dem Slogan „Rettet das Vordere Wiesenttal“ startete das Aktionsbündnis Pro Wiesenttal, ein Bündnis von BIWO, den Grünen in Stadt und Landkreis Forchheim und dem Bund Naturschutz Kreis- und Ortsgruppe Forchheim im August ein Bürgerbegehren gegen die Ansiedelung der BAYWA...

BIWO-Herbstkundgebung am Bahnhof Pinzberg mit der 1. Wiesenttaler Naturtafel

Hunderte unterstrichen ihre Liebe zu ihrer fränkischen Heimat mit Schildern und Transparenten beim Demozug zur Herbstkundgebung der BIWO (Bürgerinitiative pro Wiesenttal ohne Ostspange), vom Kersbacher Kreisel zum Bahnhof Pinzberg.